Teilnahme­bedin­gun­gen für das Funback-Treueprogramm

Fassung vom 15. Juni 2018

Funback ist dein Treueprogramm mit Superkräften, denn du kannst damit bei allen teilnehmenden Partnern 10% Rabatt in Form von Cashback-Punkten sammeln und die gesammelten Punkt wiederum bei den Partnern einlösen und damit richtig sparen.

1. Allgemeines

1.1 Miperium GmbH (weiter Anbieter genannt) verwaltet dein Punkteguthaben. Sobald du eine Funback-Karte oder die Funback-App (weiter App genannt) zum Punktesammeln verwendest, erklärst du dich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

1.2 Um Funback zu nutzen, brauchst du die Funback-App oder eine Funback-Karte, die online auf funback.de registriert wird. Die Karten erhältst du unentgeltlich bei jedem Partner.

1.3 Die Funback-Karten bleiben Eigentum des Anbieters und dürfen von dir nicht zu anderen Zwecken als das Sammeln und Einlösen von Funback-Punkten verwendet werden. Ferner darfst du die Karte nicht verändern, z.B. beschriften, zuschneiden oder überkleben (mit Ausnahmen wie in 1.4, 5.1 und 5.2 beschrieben). Bei Beschädigung deiner Funback-Karte kannst du dir jederzeit eine neue anschaffen (vgl. 3.1).

1.4 Damit die Funback-Karte gültig ist und bleibt, muss sie von dir unterschrieben werden. Die Karte ist nicht übertragbar.

1.5 Das Angebot zur Nutzung der Dienste richtet sich ausschließlich an Verbraucher i.S.d. § 13 BGB.

1.6 Um am Funback-Treueprogramm teilzunehmen, musst du dein 16. Lebensjahr vollendet haben.

1.7 Die Teilnahme ist und bleibt für dich kostenlos.

1.8 Du erkennst an, dass die Apps als Software gem. §§ 2 Abs. 1 Nr. 1, 69a ff. UrhG, die Datenbank gem. §§ 4 Abs. 2, 87a ff. UrhG und die bereitgestellten Inhalte gem. § 2 Abs. 1 UrhG und sonstige Werke urheberrechtlich geschützt sind.

1.9 Der Anbieter räumt dir ein einfaches (nicht ausschließliches), nicht übertragbares Recht zur Nutzung von Funback in dem in diesen Teilnahmebedingungen vereinbarten Umfang, ansonsten in dem für die Verwendung von Funback zwingend erforderlichen Umfang (Zweckübertragungslehre) ein.

1.10 Du bist nicht berechtigt, die Apps, die Datenbank und/oder die angebotenen Inhalte an Dritte zu vertreiben, zu vermieten oder für eine Vervielfältigung, die keinem privaten Gebrauch i.S.d. § 53 UrhG dient, oder in sonstiger Weise zu überlassen.

2. Sammeln und Einlösen von Punkten

2.1 Wenn du bei einem der Funback-Partner (teilnehmendes Unternehmen) Waren oder Dienstleistungen beziehst, erhältst du Funback-Punkte gutgeschrieben. Die genauen Konditionen / Aktionen legen die Partner selbst fest. Alle Partner können in der Funback-App oder auf funback.de gefunden werden und du kannst ihre Aktionen einsehen.

2.2 Ein Funback-Punkt hat einen Gegenwert von 1 Cent.

2.3 Der Mindestbestellwert / -einkaufswert für eine Punktegutschrift beträgt 1 Euro.

2.4 Die Partner dürfen die Punktegutschrift einschränken oder verweigern, falls du beim Kauf / bei der Bestellung gleichzeitig ein anderes Treueprogramm des Partners verwendest (z.B. eine eigene Stempelkarte oder ein Treueprogramm eines anderen Anbieters) oder es eine anderweitige Sonderaktion auf die bestellten Waren/Dienstleistungen gibt.

2.5 Um eine Punkte-Gutschrift zu erhalten, ist es notwendig, dass du nach dem Bezahlvorgang deine Funback-Karte (analog oder digital mittels App) vorzeigst und scannen lässt.

2.6 Der Anbieter und die Partner-Unternehmen behalten sich das Recht vor, Punkte-Gutschriften nachträglich zu stornieren; insbesondere bei Fehlbuchungen, Missbrauch oder Missbrauchsverdacht sowie bei Vertragsaufhebung zwischen dem Anbieter und dem Partner.

2.7 Generell kannst du Punkte bei Funback auch ohne eine Registrierung sammeln. Beim Einlösen der Punkte benötigst du aber ein Funback-Konto, für das du dich in der Funback-App oder unter https://funback.de registrieren musst.

2.8 Die Punkte und deren Gegenwert sind nur als Rabatt bei einem der Partner-Unternehmen verwendbar. Es ist nicht möglich, den Gegenwert deiner Punkte in bar, per Überweisung oder auf sonstige Weise auszahlen zu lassen.

2.9 Deinen Punktestand kannst du jederzeit in der Funback-App oder in deinem Benutzerkonto unter funback.de einsehen. Du musst dafür registriert und eingeloggt sein. Alternativ kannst du bei einem der Partner deinen Punktestand abfragen.

2.10 Beim Einlösen werden maximal so viele Punkte eingelöst, wie nötig, um den Rechnungsbetrag beim Partner vollständig zu rabattieren. Haben deine Punkte einen höheren Gegenwert, als die aktuelle Bestellung / Einkauf, verbleiben die nicht benötigten Punkte auf deinem Konto. Reichen deine Punkte hingegen für eine volle Rabattierung nicht aus, musst du den Restbetrag mit herkömmlichen Bezahlmethoden gegenüber dem Partner begleichen.

2.11 Du kannst bei einer einzelnen Bestellung / einem einzelnen Kauf nicht gleichzeitig Punkte sammeln und einlösen. Falls du Punkte einlöst und einen durch den Rabatt nicht abgedeckten Restbetrag bezahlen musst, erhältst du auf den Restbetrag keine Punkte.

2.12 Falls du Funback regelmäßig zum Sammeln oder Einlösen von Punkten verwendest, haben deine Punkte eine unbegrenzte Gültigkeit, d.h. sie verfallen nicht. Wird jedoch innerhalb von 2 Jahren keine Aktivität (kein Sammeln und kein Einlösen) auf deinem Konto festgestellt, verfallen alle deinen Punkte unwiderruflich. Darauf wirst du mit einer Frist von 2 Monaten per E-Mail hingewiesen.

3. Missbrauch, Kartenverlust

3.1 Falls du deine Funback-Karte verlierst oder beschädigst, kannst du sie sehr einfach in der App oder unter funback.de sperren lassen. In diesem Fall wird die auf der Karte abgedruckte Kundennummer ungültig gemacht und eine Kundennummer erzeugt oder eine neue Funback-Karte zugeordnet.

Die auf diese Weise entstandene Änderung der Kundennummer bewirkt keinen Verlust der Punkte. Dein Kontostand wird einfach auf deine neue Kundennummer übertragen.

3.2 Der Anbieter behält sich das Recht vor, bei ungewöhnlichen Aktivitäten auf deinem Konto und daraus resultierendem Missbrauchsverdacht dein Konto temporär oder dauerhaft zu sperren und bereits getätigte Punkte-Gutschriften zu stornieren.

4. Haftung

4.1 Der Anbieter haftet weder für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der durch die Partner-Unternehmen bereitgestellten Inhalte noch für Art, Umfang und Qualität der dargestellten Waren oder Dienstleistungen. Der Anbieter überprüft nicht die von den Partner-Unternehmer gelieferten Inhalte, ist für diese nicht verantwortlich und macht sich diese nicht zu Eigen.

4.2 Ferner haftet der Anbieter nicht dafür, dass die dargestellten Waren oder Dienstleistungen zu den angegebenen Bedingungen bei den jeweiligen Partner-Unternehmen noch vorrätig sind oder tatsächlich erworben werden können. Es wird daher immer der direkte Kontakt zu dem Anbieter empfohlen.

4.3 Der Anbieter und die Partner-Unternehmen betreiben ihre jeweiligen Webseiten unabhängig voneinander. Der Anbieter haftet daher weder für die inhaltliche oder technische Gestaltung dieser Webseiten noch für die dort bereitgehaltenen Inhalte. Das gleiche gilt für Internetseiten von Partner-Unternehmen oder Dritten, zu denen verlinkt wird oder die auf sonstige Weise in Funback eingebunden sind.

4.4 Der Anbieter stellt ihre Dienste unentgeltlich zur Verfügung, eine Haftung für Sach- und Rechtsmängel, insbesondere für die Fehlerfreiheit, Funktionstauglichkeit und Verwendbarkeit der Leistung ist – außer bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, Vorsatz und grober Fahrlässigkeit – ausgeschlossen.

4.5 Im Übrigen haftet der Anbieter wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit, bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung du regelmäßig vertraust (wesentliche Vertragspflicht), oder aufgrund einer übernommenen Beschaffenheitsgarantie, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels oder bei Eingreifen des Produkthaftungsgesetzes. Der Schadensersatz ist bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt.

4.6 Der Anbieter haftet nicht für die Funktionstauglichkeit und Kompatibilität von Systemen, Programmen, etc., die nicht zum Anbieter gehören.

5. Kündigung und Änderungen an diesem Vertrag

5.1 Du kannst deine Teilnahme am Funback-Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist beenden, indem du die Funback-App deinstallierst, deine Funback-Karte unbrauchbar machst und uns eine kurze, formlose Mitteilung über deinen Kündigungswunsch an info@funback.de schickst. Diese Mitteilung muss zwingend von derselben E-Mail-Adresse kommen, mit der du registriert bist. Sollte dies nicht möglich sein, behält sich der Anbieter vor, deine Identität mithilfe eines Lichtbild-Dokumentes festzustellen, bevor dein Konto gelöscht werden kann.

5.2 Eine Kündigung durch den Anbieter ist ordentlich unter Einhaltung einer Frist von 1 Monat möglich, außer die Kündigung erfolgt aus einem wichtigen Grund. Du bist verpflichtet, bei Ablauf der Kündigungsfrist deine Funback-Karte unbrauchbar zu machen.

5.3 Der Anbieter behält sich vor, unter Einhaltung einer angemessen Frist, und falls ein wichtiger Grund vorliegt auch ohne Einhaltung einer Frist, das Funback-Treueprogramm einzustellen oder hinsichtlich Bedingungen und Funktionsumfang zu verändern. Ein Rechtsanspruch auf Zugang und Nutzung von Funback besteht nicht.

5.4 Der Anbieter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ergänzen und zu verändern. Wir informieren dich über die Änderungen 2 Wochen im Voraus per E-Mail. Die Änderungen gelten als akzeptiert, falls du nach Ablauf dieser Frist Funback weiterhin zum Sammeln und Einlösen von Treuepunkten verwendest.

--ENDE--






Strategische Partner & Unterstützer